Zur Startseite der Martin-Luther-Gemeinde

MARTIN-LUTHER-GEMEINDE

DARMSTADT

Jahreslosung 2017:

Ich will euch ein neues Herz und einen neuen Geist in euch geben und will das steinerne Herz aus eurem Fleisch wegnehmen und euch ein fleischernes Herz geben.
Hesekiel 36,26


Herzlich willkommen auf der Homepage der Martin-Luther-Gemeinde

Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden Sie herzlich ein, sich bei uns umzusehen!
Die Martin-Luther-Gemeinde Darmstadt umfasst den östlichen Teil des Martinsviertels, die Mathildenhöhe und das Gebiet rund um den Woog. Zu ihr zählen rund 3600 Gemeindeglieder, die von einer Pfarrerin und einem Pfarrer betreut werden. Die Gemeinde wird geleitet vom Kirchenvorstand, der aus 12 gewählten Mitgliedern, 2 Jugenddelegierten und dem Pfarrteam besteht


Mittelpunkt des Gemeindelebens ist die Martinskirche. Sie ist auch ein zentraler Ort des Martinsviertels, das nach der Kirche seinen Namen erhielt. Hier finden vielfältige Gottesdienste statt, aber auch Konzerte und andere Veranstaltungen. Die Kirche ist barrierefrei zugänglich.

Im rechten Seitenschiff befindet sich ein Andachtsraum, der dienstags bis freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet ist (außer in den Schulferien). Sie sind herzlich eingeladen, herein zu schauen, eine Kerze zu entzünden, ein Gebet zu sprechen oder einfach nur sich einen Moment zu besinnen.



Die Martin-Luther-Gemeinde pflegt zahlreiche Aktivitäten. Ein Schwerpunkt liegt auf der Jugendarbeit. Sie unterhält mit dem Max-Rieger-Heim und der Baashalle zwei Jugendhäuser. Die Mitarbeitenden bieten eine offene Freizeitgestaltung sowie Ferienspiele an. Hinzu kommen zwei Kindertagesstätten und ein Hort. Die gemeindepädagogische Jugendarbeit wird von einer Gemeindepägagogin koordiniert und geleitet. Neben dem sonntäglichen Kindergottesdienst, den beiden Gruppen Kirchen-Piraten, Jugendtreff gibt es verschiedenen Projekte wie z.B. die Veranstaltungsreihe Landwirtschaft für Stadtkinder. Daneben kommt aber auch die Arbeit mit Erwachsenen und Älteren Mensche eine wichtige Rolle. Es gibt regelmäßige Gruppen, wie das Labyrinth oder den Chor der Lebensfreude und einzelne Veranstaltungen wie das Projekt Kunst und Kaffee. Eine Sozialpädagogin macht Angebote für Aktive Ältere.

Die Kooperation mit den Nachbargemeinden, spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Besonders mit der Michaelsgemeinde und der Thomasgemeinde gibt es gemeinsame Aktivitäten. Die ökumenische Zusammenarbeit mit der katholischen Gemeinde St. Elisabeth findet ihren Ausdruck in ökumenischen Gottesdiensten, etwa während der Martinskerb, oder in der gemeinsamen Sternsingeraktion.

Titelbild © Sabine Lemke

Suche

Aktuelles aus der MLG

Gemeindebrief

Unseren Gemeindebrief September - November 2017 finden Sie [hier]

Aktuelle Gottesdienste und Termine:

18.11. 18:00 Taizé-Andacht, Martinskirche, Elisabeth-Gemeinschaft



19.11. 10:00 Kindergottesdienst im Jugendraum des Martinsstift (2. Stock); Kigo-Team.



19.11. 10:00 Martinskirche, Gottesdienst, Lektorin Meffert



20.11. 16:00 Gottesdienst, Alice-Heim, Gem.-Päd. Herrmann-Wohlfart



22.11. 19:30 Ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag, Martinskirche, Pfr. Briesemeister, Lucia Kehr, Kantorei St. Elisabeth



Adresse

Martin-Luther-Gemeinde

Das Büro befindet sich im Gemeindehaus hinter der Kirche
Heinheimer Str. 41a
64289 Darmstadt
Tel.: 06151-75832
Fax: 06151-2793760
E-Mail senden


Bürozeiten:
Mo 15 - 18 Uhr
Di, Mi, Fr 9 - 12 Uhr
Do 15 - 18 Uhr

Kirche

Heinheimer Str. 43
(H-Bus Kopernikusplatz, L-Bus Pankratiusstr)